10.06.2021 – Die UZH Foundation hat Ihre Anlagestrategie konsequent auf Nachhaltigkeitsaspekte ausgerichtet. Mit dieser Massnahme haben wir uns zum Ziel gesetzt, unseren Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Gesellschaft zu leisten.

03.06.2021 – Die UZH Foundation konnte für das Projekt «Digitalisierung der Bullingerbriefe» innerhalb weniger Monaten die benötigte Summe von über 1'200'000 Franken an privaten Drittmitteln für die Universität Zürich bereitstellen. Per Ende 2022 werden sämtliche Briefe des Reformators für alle digital zugänglich sein.

11.05.21 – Im Jahresbericht 2020 fassten wir die bedeutendsten Meilensteine in Form von redaktionellen Beiträgen und wichtigsten Zahlen zusammen. Damit möchten wir publikumsnah kommunizieren und akademische Themen einfach verständlich vermitteln. Und zeigen, wie produktiv wir trotz der herausfordernden Situation handeln konnten.

Zur Lektüre folgen Sie bitte diesem Link.

26.04.2021 – Annelise Alig Anderhalden hat Mitte April ihre neue Funktion als CEO bei der UZH Foundation angetreten. Sie wird mit der operativen Führung die Fäden der Akquisitions- und Stiftungsarbeit in die Hände nehmen und dank ihrer langjährigen Erfahrung die UZH Foundation erfolgreich weiterführen.

03.03.2021 – In Zusammenarbeit mit dem Comprehensive Cancer Center Zurich (C3Z) und dem ASVZ, hat die UZH Foundation eine Crowdfunding-Spendenaktion lanciert, die alle Interessierte dazu animieren soll, sich im Kampf gegen Krebs zu engagieren. Machen auch Sie an der SOLA-Stafette 2021 mit, entweder mit einer Spende oder einer individuellen Spendenaktion!

25.02.2021 – Zur Sicherstellung der Qualität ihrer Leistungen hat sich die UZH einer umfassenden institutionellen Akkreditierung unterzogen. Ein professionelles System der Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung ist nicht nur für den Betrieb der UZH eine wichtige Grundlage, sondern bietet auch Spenderinnen und Spender Vorteile, da Dank hohen Standards auch ihre Engagements grösstmögliche Wirkung entfalten können.  

18.01.2021 – Ab heute befindet sich die Schweiz erneut in einem Lockdown. Die Universität unternimmmt alles, damit die Studierenden trotz Corona ihre Studien regulär abschliessen können. Rektor Michael Schaepman und Vize-Rektorin Gabriele Siegert sprechen im Interview über die Herausforderungen der Pandemie.

02.12.2020 – Im Auftrag der Universität Zürich hat die UZH Foundation im April dieses Jahres den Pandemiefonds der UZH geschaffen und eine Crowdfunding-Spendenkampagne lanciert. Über 600 Personen, Stiftungen und Unternehmen haben mitgemacht. Total durften wir bisher 2 Mio. Franken für COVID-19 Forschungsprojekte der Universität Zürich entgegennehmen.

01.12.2020 – Der #GivingTuesday wurde im Jahre 2012 von zwei amerikanischen Organisationen als Kontrast zu den konsumorientierten «Black Friday» und «Cyber Monday» ins Leben gerufen Als Stiftung haben wir die Aufgabe und das Glück, uns alltäglich mit dem Geben zu befassen. Seit der Gründung der UZH Foundation konnten wir bereits über CHF 230 Millionen an Spenden einwerben, die faszinierende Projekte der Universität Zürich ermöglicht haben. Der #GivingTuesday ist ein schöner Tag, um sich an diese Erfolge zu erinnern. Möchten auch Sie zur Förderung der universitären Wissenschaft und Forschung beitragen? Alle Informationen finden Sie hier.

23.11.2020 – Der Schweizerische Nationalfonds unterstützt mit dem Förderinstrument Eccellenza dieses Jahr 45 Projekte hervorragender Nachwuchsforschenden. Davon gehen sechs Fellowships und drei Grants an die UZH.     

28.10.2020 – Ohne private Drittmittel könnten viele Forschungsprojekte der Universität Zürich (UZH) nur teilweise oder auch gar nicht umgesetzt werden. Die Unterstützung herausragender Forschung durch Spenden stellt ein wichtiger Pfeiler dar: Richard Dähler hat bereits mehrere Forschungsprojekte der UZH unterstützt und hat uns in einem Interview über die Beweggründe seiner Engagements erzählt.     

14.10.2020 – Die Hans-Eggenberger-Stiftung geht mit der Universität Zürich (UZH) ein gemeinsames Engagement ein. Als erste private Geldgeberin unterstützt sie mit einer Spende von 540'000 Franken während drei Jahren das neu ins Leben gerufene Programm «UZH Entrepreneur Fellowships Digital», das angehende Jungunternehmer an der UZH im Bereich der digitalen Technologien und digitalen Geschäftsmodelle fördert.

28.09.2020 – Nach den Herbstferien öffnen wieder die Türen der Kinder-Universität. Ab heute sind die Anmeldeformulare online. Die neuen Veranstaltungen bestehen aus einer Mischung zwischen Präsenz- und Onlineangebot.

27.08.2020 – Der Georg Friedrich Götz-Preis wird jährlich an zwei Forschende, die an der Universität Zürich habilitiert sind und sich über hervorragende, international anerkannte Leistungen auf dem Gebiet der Grundlagen- oder klinischen Forschung ausweisen können, ausgerichtet. Die diesjährigen Preisträger sind Steffen Böttcher und Silvia Brem.

21.08.2020 – Seit 2004 haben zahlreiche Kinder an der Universität Zürich (UZH) kindgerechte Vorlesungen, die das gesamte Wissenschaftsspektrum umfassen, kostenlos besuchen können. Die Verantwortlichen legen vermehrt Wert darauf, dass auch Kindern aus bildungsfernen Schichten der Zugang erleichtert wird. Die UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung unterstützt dieses Vorhaben durch eine Spende an die UZH Foundation.

29.07.2020 – Die Berichterstattung war während der Coronavirus-Pandemie qualitativ relativ hoch. Defizite gab es jedoch beim Umgang mit Zahlen und Statistiken. Zudem erwiesen sich viele Medien in der sensitiven Phase vor dem Lockdown als zu wenig kritisch. Das zeigen die Ergebnisse des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) der Universität Zürich.

13.07.2020 – Mit Herrn Prof. Dr. Bjoern Menze erhält die Mathematisch-naturwissenschaftliche Fakultät der Universität Zürich ab September 2020 einen neuen Professor für Biomedizinische Bildanalyse und Maschinelles Lernen. Finanziert wird die neue Doppelprofessur durch die Helmut Horten Stiftung. Die UZH Foundation bedankt sich nochmals herzlich für die geschlossene Zuwendungsvereinbarung! 

10.07.2020 – Nachdem der Senat der Universität Zürich Prof. Dr. Michael Schaepman als neuen Rektor nominiert hatte, wurde der Prorektor Forschung und Vizepräsident des Stftungsrates der UZH Foundation nun offiziell zum Rektor gewählt. Der Stiftungsrat und die Geschäftsstelle der UZH Foundation gratulieren ganz herzlich zum neuen Amt!

 

 

01.07.2020 – Aus 150 Bewerbern wurde EraCal, ein Spin-off aus dem UZH Life Sciences Fund, unter die 12 Finalisten des "Spinoff Prize 2020" gewählt. Der Preis wird von "Nature" vergeben, eine auf Forschung spezialisierte internationale Publikation, die besonders vielversprechenden Start-ups eine Plattform bietet.

23.06.2020 – Grosszügigkeit ist mit Kosten verbunden. Was sie uns nützt, ist ungewiss. Warum sind wir trotzdem spendabel anderen gegenüber? Der UZH Neuroökonom Philippe Tobler hat in die Gehirne grosszügiger Menschen geschaut und eine Antwort gefunden.



X