Antworten auf die gesellschaftlichen Fragen von morgen


foeg Stiftungsfonds rodion kutsaev unsplash web

In Kürze
Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 fördert die Stiftung die Erforschung des digitalen Strukturwandels der Medienöffentlichkeit, insbesondere den Wandel der Medien und dessen Konsequenzen für die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Politik. Dabei stehen unter anderem folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie steht es um das Problem der Desinformation («Fake News») in der Schweiz? Wie kann die Medienkompetenz bei den jungen Generationen, die sich mehrheitlich auf Social Media bewegen, gefördert werden? Welchen Impact hat die Digitalisierung auf die Reputation von Unternehmen, anderen Organisationen und deren Exponenten?

Unsere Forschungsprojekte liefern nicht nur Antworten auf diese Fragen, sondern leisten auch einen konkreten Beitrag zur Lösung der angesprochenen Probleme in der Gesellschaft und in der Praxis von Organisationen.

Die fög-Stiftung ist seit 2020 ein Stiftungsfonds der UZH Foundation.

Ziele und Zweck
Die Stiftung unterstützt Projekte des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich. Die Finanzierung dieser Projekte kann, sofern gutgeheissen, vollumfänglich durch die Stiftung übernommen werden.

Förderbeirat
Der Förderbeirat setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

  • Prof. Dr. Mark Eisenegger, Direktor des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft (Vorsitz des Förderbeirats)
  • Prof. Dr. Michael Schaepman, Rektor der Universität Zürich
  • Maude Rivière, Geschäftsleiterin des Forschungszentrums Öffentlichkeit und Gesellschaft
  • Daniel Künstle, CEO CommLAB AG

Ihr Engagement
Wollen Sie im Bereich der Medien- und Öffentlichkeitsforschung hochrelevante Forschungsprojekte ermöglichen, die Antworten auf aktuelle Probleme liefern? Mit einer Spende helfen Sie die Auswirkungen, welche die Digitalisierung auf die öffentliche Debatte und damit auf die Gesellschaft, die Wirtschaft und die Politik hat, zu erforschen.

Ihr Kontakt

rahel r2

Tonja Küng
Executive Assistant

Telefon: +41 44 634 61 91
tonja.kueng@uzhfoundation.ch



X