Forschende der Universität Zürich, der ETH und des Universitätsspitals Zürich haben sich unter dem Dach der Hochschulmedizin Zürich (HMZ) zusammengeschlossen, um intensiv an Unterstützungssystemen für das menschliche Herz zu forschen. Die UZH Foundation setzt sich für das Projekt «Zurich Heart – Halbes Herz» ein: 

Im Rahmen des Grossprojekts «Zurich Heart» wird ein Operationsverfahren zur Verbesserung der Situation von Kindern entwickelt, die statt mit zwei nur mit einer Herzkammer (halbes Herz) zur Welt gekommen sind. Für dieses Forschungsprojekt wurde ein Postdoktorand für zwei Jahre durch Spenden finanziert.

Zwischenbericht Halbes Herz

(Neugeborenes im USZ © Gabriela Acklin)

Kontakt

Isabel Probst
Projektleiterin Fundraising

UZH Foundation
Culmannstrasse 1
CH-8006 Zürich
Telefon: +41 44 634 61 82
isabel.probst@uzhfoundation.ch

Hochschulmedizin Zürich

Mehr Informationen zu den Aktivitäten der Hochschulmedizin Zürich sind auf der HMZ Website publiziert.

Medien

Tagblatt der Stadt Zürich Mai 2018



X